Bühnenbild_Pressestelle.jpg
PressestellePressestelle

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Pressestelle

Pressestelle Rettungsdienst

Ihr Ansprechpartner

Herr
Philipp Köhler
Unternehmenskommunikation
Pressesprecher


Tel: 06131 2111-222
Mobil: 0171 2333325

philipp.koehler(at)drk-rhein-nahe.de

Binger Straße 25
55131 Mainz

Herzlich wilkommen bei der Pressestelle des DRK-Rettungsdienstes Rheinhessen-Nahe!

Der DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe ist mit rund 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 18 Rettungswachen, 10 Notarztstandorten und zwei Leitstellen der größte Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz. Aktuell verfügt der DRK-Rettungsdienst über 34 Krankentransportwagen und 23 Rettungswagen, sowie 8 Notfallkrankenwagen und 11 Notarzteinsatzfahrzeuge. Einsatzgebiete sind die Landkreise Alzey-Worms, Bad Kreuznach, Birkenfeld, Mainz-Bingen sowie die Städte Mainz und Worms.    

Gerne stehen wir für Medienanfragen zu Themen des DRK-Rettungsdienstes und des Deutschen Roten Kreuzes zur Verfügung.

  • Sie interessieren sich für den DRK-Rettungsdienst?
  • Sie möchten mehr über die Menschen im DRK-Rettungsdienst und deren Berufsbild erfahren?
  • Sie haben Nachfragen zu aktuellen Einsätzen des DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe?
  • Sie haben Fragen zur Notfallsanitäterausbildung?
  • Sie suchen einen kompetenten Ansprechpartner zu den themen Erste-Hilfe und Notfallrettung?

Dann kommen wir gerne mit Ihnen ins Gespräch. Nutzen Sie einfach eine unserer vielfältigen Kontaktmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit

Ihr Team der Pressestelle
DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe