Slider_4_Leitstelle.jpg
Integrierte Leitstelle Bad KreuznachIntegrierte Leitstelle Bad Kreuznach

Integrierte Leitstelle Bad Kreuznach

Ihr Ansprechpartner

Herr
Hans-Jörg Kappaun
Teamleiter Leitstellen

Tel: 06131 2680-100
teaml@rls-mainz.de

Lotharstraße 11-13
55116 Mainz

Notruf 112

Im Notfall erreichen Sie den Rettungsdienst unter der kostenlosen Notrufnummer 112

Die Integrierte Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst betreiben wir im Auftrag des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V. Das Zuständigkeitsgebiet umfasst die Landkreise Bad Kreuznach, Birkenfeld und den Rhein-Hunsrück-Kreis. Damit koordiniert die ILS Bad Kreuznach alle Einsätze von Rettungsdienst und Feuerwehr für ein Gebiet von 2.600qkm und für rund 347.000 Einwohnern.

Aufgaben der Integrierten Leitstelle Bad Kreuznach

Die Integrierte Leitstelle Bad Kreuznach, ist im Rahmen der ihr übertragenen Aufgaben für die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr in den Landkreisen Bad Kreuznach, Birkenfeld und dem Rhein-Hunsrück-Kreis zuständig. Hierzu zählt unter anderem die Abfrage der europaweiten Notrufnummer 112, die gesamte Disposition des öffentlich-rechtlichen-Rettungsdienstes, die Alarmierung und Führungsunterstützung des Katastrophenschutzes, sowie die erweiterte Erstalarmierung und Führungsunterstützung der Feuerwehren, der drei angeschlossenen Landkreise. Hieraus resultiert ein ständig ansteigendes Einsatzaufkommen von zurzeit etwa 135.000 Einsätzen pro Jahr.
Die Leitstelle Bad Kreuznach verfügt über die Möglichkeit einer ständigen digitalen Vernetzung mit allen weiteren Integrierten Leitstellen und Rettungsleitstellen in Rheinland-Pfalz. Hierdurch können Einsätze ohne zeitaufwendiges Telefonat zwischen den einzelnen Leitstellen verschickt werden. Alle Einsatzmittel des Rettungsdienstes  sind mit Datenfunk und GPS ausgestattet und senden in kurzen Abständen ihren Standort. So kann dem gesetzlichen Auftrag, immer das nächste geeignete Einsatzmittel zu schicken, Folge geleistet werden.