Spendenbanner.png
Spendenaktion CoronapandemieSpendenaktion Coronapandemie

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Spendenaktion Coronapandemie

1x spenden - 2x helfen

Ihre Spende für das Ehrenamt und den Rettungsdienst des DRK in der Region Rheinhessen-Nahe

PayPal Spende: www.paypal.me/drkrettungsdienst
Spendenkonto:
IBAN: DE63 5502 0500 00000 19222
BIC: BFSWDE33MNZ
Bank für Sozialwirtschaft

Spendenaktion Coronapandemie 1x spenden - 2x helfen

Ihre Spende für das Ehrenamt und den Rettungsdienst des DRK in der Region Rheinhessen-Nahe

DRK-Rettungsdienst und DRK-Bereitschaften starten Spendenaktion in der Region Rheinhessen-NaheAuf die Rotkreuzler in der Region Rheinhessen-Nahe können sich alle Menschen stets verlassen. Sei es im hauptamtlichen Rettungsdienst oder in den ehrenamtlichen Bereitschaften in den DRK-Kreisverbänden. Für alle Rotkreuzler gilt: wenn sie gebraucht werden, sind sie zur Stelle. Dabei spielt es keine Rolle wer die Hilfe des Roten Kreuzes benötigt oder zu welcher Uhrzeit ein Notfall passiert.Auch in der aktuell sehr schwierigen Zeit ist das Rote Kreuz in der Region Rheinhessen-Nahe weiterhin für alle Menschen im Einsatz. Doch auch für das DRK hält die Coronakrise viele Herausforderungen bereit. Die ehrenamtlichen Einsatzeinheiten, die bei unzähligen Veranstaltungen professionellen Sanitätsdienst leisten, stehen vor großen finanziellen Aufgaben. Trotz fehlender Einnahmen aus Sanitätsdiensten, müssen Fahrzeuge, Material und Helferausstattung einsatzbereit gehalten werden, um im Notfall und bei größeren Einsätzen Hilfe leisten zu können. Gerade in den ehrenamtlichen DRK-Bereitschaften wird dies zunehmend schwieriger. Im DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe sind rund 800 Mitarbeitende hauptberuflich im Rettungsdienst aktiv. In der aktuellen Coronapandemie geben die Notfall- und Rettungssanitäter alles, um Patienten weiterhin professionell und menschlich zu versorgen. Dies verdient Anerkennung und Respekt. Zur Bewältigung der anspruchsvollen Situation gibt es viele Ideen, Projekte und Maßnahmen, die ohne zusätzliche finanzielle Mittel nicht zeitnah umgesetzt werden können, jedoch sehr hilfreich wären. Dazu zählt beispielsweise die Beschaffung von 3D Druckern zur Herstellung von Gesichtsschilden. Zudem möchten wir zeitnah digitale Angebote zur Verbesserung von Abläufen und der internen Kommunikation mit den Mitarbeitenden etablieren. Die Digitalisierung bietet enorme Chancen, diese Krise im Rettungsdienst noch besser zu bewältigen.Das DRK steht für mit seinem komplexen Hilfeleistungssystem für eine enge Zusammenarbeit von Ehrenamt und Hauptamt im Gesundheitlichen Bevölkerungsschutz. Aus diesem Grundsatz heraus entstand, auf Initiative des DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe, die Spendenaktion „1x spenden – 2x helfen“. Mit nur einer Spende unterstützen Sie gleichzeitig die Rotkreuzler in den ehrenamtlichen DRK-Bereitschaften und den DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe. Dabei werden 50% der Spendensumme an die DRK-Bereitschaften in den DRK-Kreisverbänden der Region Rheinhessen-Nahe weitergeleitet. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie hauptamtliche und ehrenamtliche Rotkreuzhelfer in der Region Rheinhessen-Nahe. Jede Spende kommt ohne Abzüge von Verwaltungskosten bei den Organisationen vor Ort an. Wir danken Ihnen schon jetzt für jede Zuwendung und bleiben für Sie im Dienst.

Bleiben Sie gesund.

Ihr DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe

Spendenkonto

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und nehmen Ihre Spende gerne als SEPA Überweisung oder PayPal Transfer entgegen.

Spendenkonto:
IBAN: DE63 5502 0500 00000 19222
BIC: BFSWDE33MNZ
Bank für Sozialwirtschaft

PayPal: paypal.me/drkrettungsdienst